Exklusiv bei der Hundeschule Comunicane in Oberkotzau!

(Die Hundeschule COMUNICANE ist ein offiziell gelistetes Testcenter und somit berechtigt den D.O.Q. Test durchzuführen und abzunehmen!)

 

Gerne komme ich auch als Prüfer in andere Hundeschulen - Sprechen Sie mich gerne an!

 

DER D.O.Q. TEST 2.0 - bekannt als der Hundeführerschein

 

Doch was ist der D.O.Q.Test 2.0??  Wozu brauch ich Ihn?

Durch den Dog-Owners-Qualification-Test 2.0, kurz D.O.Q.-Test 2.0, können Sie als Hundehalter oder zukünftiger Hundehalter ihre Sachkunde und Ihr Wissen rund um den Hund erweitern und in einem bundesweit einheitlichen Test unter Beweis stellen! Sie lernen vieles an Hintergrundwissen, z.B. zum Thema Fortpflanzung, Aggression, Jagdverhalten, Welpenzeit oder auch zum Thema  Lernverhalten beim Hund. Nicht nur Ihr Hund profitiert von Ihrem Wissen sondern vor allem SIE – denn plötzlich werden Sie Situationen in einem völlig anderem Licht betrachten und analysieren können!

In einigen Bundesländern wie derzeit in Niedersachsen ist der D.O.Q Test 2.0 bereits Pflicht. In Bayern zwar (noch) nicht, aber Wissen schützt vor Problemen!

Sachkundige Hundehalter mit wohl erzogenen Hunden erfahren eine höhere Akzeptanz und fördern das positive Image des Hundes in der Öffentlichkeit! 

Wie läuft dieser Test ab?

Sie werden in einem theoretischen Test über Ihr Fachwissen abgefragt. Dies erfolgt mittels eines Multiple-Choice Test, der 30 Prüfungsfragen umfasst. Hierbei wird das Grundwissen der Hundehalter aus sieben Sachgebieten geprüft. Die jeweiligen Fragen werden im Zufallsverfahren aus einem zurzeit 400 Fragen umfassenden Pool ausgewählt. Für den Test stehen 45 Minuten Zeit zur Verfügung.

Nach erfolgreicher Teilnahme werden Sie zum praktischen Test zugelassen. Dieser soll innerhalb eines Jahres erfolgen.

Im praktischen Test werden Alltagssituationen gestellt, z.B. Radfahrer oder Jogger oder Hundebegegnungen.  Auch einige Signale wie Rückruf, Verweilen mittels Sitz oder Platz werden geprüft. Sie zeigen in diesem Test, dass Sie Ihren Hund in der Öffentlichkeit führen können, ohne dass Dritte belästigt oder gefährdet werden. Dauer ca. 60 Minuten. Geprüft wird zum einen in einer reizarmen Umgebung wie auch im innerstädtischen Bereich.

Für wen ist dieser Hundeführerschein geeignet?

Grundsätzlich kann jeder diesen Test absolvieren. Ob Kleinhundehalter oder Hundehalter großer Rassen wie die Deutsche Dogge, Grundwissen zu unserem besten Freund auf vier Beinen tut jeden gut und ist für jedermann wichtig!

Besonders auch Neuhundebesitzer sollten sich, im Idealfall schon vor der Anschaffung des Hundes überlegen einen solchen Test zu absolvieren. Warum? Besonders die Welpenzeit und auch die Zeit beim Züchter spielen beim Hund eine große Rolle - wer einen Hundeführerschein absolviert hat, erkennt einen guten Züchter, weiß worauf man achten sollte um einen gesunden und guten Welpen zu finden. Man lernt zudem im Vorfeld bereits was in den ersten Wochen als Welpenbesitzer auf einen zukommt und wie man mit dem Welpen in dieser wichtigen Phase umgehen sollte und vieles mehr!

Wo kann ich diesen Test absolvieren? Wer darf diesen Test abnehmen?

Neben einigen Behörden sind Hundetrainer, welche durch die Tierärztekammer zertifiziert sind berechtigt, diesen Test abzunehmen. Somit können Sie den Hundeführerschein bei mir absolvieren.

Hierfür biete ich einen entsprechenden Vorbereitungskurs, bestehend aus Theorie und Praxisstunden an, um Sie fit für die Prüfung zu machen! (Auf Wunsch kann auch nur der Theorieteil gebucht werden)

Bestehend aus:

3 x 90 Minuten Theorie  inkl. Skript zur Vorbereitung zu Hause.

1 x 90 Minuten Praxis, hier werden folgende Basics vertieft:

  • Sitz, Platz
  • Der sichere und stressfreie Abruf des Hundes
  • Leinenführigkeit
  • der richtige Umgang in der Öffentlichkeit
  • uvm.

Komplettpreis Vorbereitung Theorie/Praxis und Prüfung : 160 €

Auf Wunsch kann gern das Buch "Der neue Hundeführerschein leicht gemacht" von Ziemer und Falke über mich zum Sonderpreis bezogen werden!

 

Genaue Termine für den Vorbereitungskurs werden noch bekannt gegeben.

Mindestteilnehmerzahl: 3 Mensch-Hund Teams

Gerne nehme ich erste verbindliche Voranmeldungen an!


Vertiefen Sie Ihr Wissen und gehen Sie als gutes Beispiel voran! Sie werden es nicht bereuen!

Sollten Sie Interesse an dem D.O.Q Test 2.0 haben und möchten keinen Vorbereitungskurs buchen? Kein Problem, auch das ist möglich! Sprechen Sie mich einfach an.